Du hast Fragen?
Oder möchtest du mit uns in Kontakt treten?

Dann benutze unser Kontaktformular.
Name:
Geschlecht  weiblich männlich
E-Mail:
Deine Nachricht:
Du möchtest die aktuellsten News zum Thema Fitness, Gesundheit und Lifestyletrends nicht verpassen? Dann klicke hier:
 Kostenlosen Newsletter abonnieren
Wie bewertest Du unser Angebot?
E-Mail-Adresse*:
Was würdest Du verbessern?

WaterRower – ein Original wird 25!

mann auf waterrower
Das Ruder-Ergometer WaterRower ist eine funktionale und zugleich formschöne Möglichkeit, fit zu werden und die Kondition zu steigern.

 

 

Das exkusive Trainingsgerät aus hochwertigem Massivholz ermöglicht realistisches Rudertraining zu jeder Zeit und jeder Intensität. Dabei ist der WaterRower platzsparend aufstellbar und gleicht eher einem edlen Möbelstück als einem Fitnessgerät. Das hat ihm im Londoner Designmuseum auch den begehrten „Plus x Award“ – den weltgrößten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle eingebracht.

 

Besseres, seelisches Wohlbefinden

 

 

Regelmäßiges Rudern stärkt den Körper auf sehr vielseitige, gesunde Art und Weise: Es trainiert die Muskeln und das Herz-Kreislaufsystem. Neben einer gesteigerten körperlichen Leistungsfähigkeit verbessert es jedoch auch die Konzentrationsfähigkeit und sorgt für nachhaltige Entspannung und ein besseres seelisches Wohlbefinden. „Aus gesundheitlicher Sicht ist der Rudersport sehr zu empfehlen, weil Kraft und Ausdauer gleichermaßen gefördert werden“, so Professor Wildor Hollmann vom Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln. Außerdem steigert Rudern die Fettverbrennung und hilft dabei, überschüssige Pfunde loszuwerden.

 

Selbstbestimmtes Training

 

Der WaterRower simuliert das Rudern so, als würde man draußen in der Natur auf dem Wasser rudern. Sein Herzstück ist ein Wassertank, in dem ein konkav geformtes Ergo- Paddel für einen naturgetreuen Wasserwiderstand sorgt. Je höher die Zugintensität, desto höher werden der Widerstand und der Trainingseffekt. So passt sich der WaterRower automatisch der körperlichen Fitness des jeweiligen Nutzers an und macht ihn zu einem idealen Gerät für ein sicheres Training. Sowohl Anfängern als auch Leistungssportlern bietet der WaterRower die Möglichkeit, wie beim Rudern im Gewässer intensiv und gelenkschonend zugleich zu trainieren: „Es ist ein großartiges Gefühl, so als würde man fliegen”, schwärmt Tennisprofi Anna-Lena Grönefeld, die den WaterRower regelmäßig für intensive Trainingseinheiten nutzt.

 

Platzsparend und formschön

 

Nach dem Training lässt sich der WaterRower mühelos hochkant aufstellen – so passt er auch in kleinere Fitness-Studios. Nachhaltig gefertigt aus exklusiven Naturhölzern ausschließlich aus nachwachsenden Beständen wie Eiche, Kirsche, Nussbaum oder Esche ist er außergewöhnlich formschön. Darüber hinaus ist der WaterRower aufgrund seiner Konstruktion sehr leise. Nur das erfrischende Rauschen des Wassers im Tank ist bei Benutzung zu hören, fast wie beim Rudern draußen in der freien Natur. So kann man bei ein paar Ruderzügen bestens entspannen. Und wer den Wettkampf liebt, der kann mit der kostenlosen Software „We-Row“ mit Gegnern aus der ganzen Welt online um die Wette rudern.
Infos unter www.waterrower.de

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)


6 × = 12