Du hast Fragen?
Oder möchtest du mit uns in Kontakt treten?

Dann benutze unser Kontaktformular.
Name:
Geschlecht  weiblich männlich
E-Mail:
Deine Nachricht:
Du möchtest die aktuellsten News zum Thema Fitness, Gesundheit und Lifestyletrends nicht verpassen? Dann klicke hier:
 Kostenlosen Newsletter abonnieren
Wie bewertest Du unser Angebot?
E-Mail-Adresse*:
Was würdest Du verbessern?

Gesunde Heißhunger-Killer zwischen den Mahlzeiten

iStock_000003531812Small

 

Gerade gefrühstückt und doch wieder ein wenig hunger? Anstatt jetzt zu den Kalorienbomben zu greifen, kann man es auch mit Gesunden Snacks probieren. Wir zeigen euch die besten Vitalsnacks zum selber machen.
Der einfachste Snack überhaupt sind Obst oder Gemüse streifen. Entweder pur genießen oder die Streifen in einen leckeren selbst gemachten Joghurt-Dip tauchen. Die Mischung ist ganz einfach, man nehme ein wenig Joghurt mischt diesen mit einem Löffel Quark, verfeinert diesen dann mit Honig oder Kräutern und et voilà, man hat einen besonders schmackhaften Dip.

 

Nach dem Mittagessen empfehlen wir, ein Knäcke-Sandwich. Einfach 2 Scheiben Vollkorn-Knäckebrot mit einem Salatblatt, jeweils eine Scheibe Tomate und Gurke und Käse garnieren. Damit wären dann auch die Konzentrationsstörungen erledigt. Wenn man doch eher der süße Typ ist, kann man sich auch sehr schnell ein Müsli zaubern. In einen Becher Joghurt kommen drei Esslöffel Haferflocken 100 Gramm Obst klein schneiden und mit einem Teelöffel Honig vermischen.

 

So kann man dem Heißhunger vorbeugen und vermeintliche Müdigkeitserscheinungen und Konzentrationsschwächen am Arbeitsplatz oder zu Hause vorbeugen. Im Endeffekt hat man „gesund gesündigt.“

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)


− 1 = 8